Artikel mit dem Tag "Proteinen"



Wer viel leistet und unter ständigem Stress steht, sollte vor allem auf seine Mikronährstoff - Versorgung achten. Da der Körper Mikronährstoffe größtenteils nicht selber bilden kann, ist die Aufnahme über die Nahrung notwendig. Doch nicht immer bekommt unser Körper das, was er braucht! Dem Stress wirksam entgegenwirken mit Lactium® ein Milchproteinhydrolysat - bioactive Peptide, kombiniert mit Vitamin B - Komplex, sorgt für Stress abbauende Wirkung und Nachhaltigkeit.
Auch haben wir Akzente bei der Entwicklung innovativer Mineral- und Vitalstoff - Präparate gesetzt . Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unser entwickeltes Produktsortiment völlig neu auszurichten. Zum ersten bieten wir Ihnen nur zwei Proteine an, die nicht die Vielfalt von künstlichen Aromen, Geschmacksverstärkern und anderen Zusatzstoffen in sich verbergen.
Viele Sportler und Athleten, aber auch ganz normale Menschen, die auf eine ausgewogene Ernährung achten, möchten Ihren Eiweißbedarf decken, ohne den Körper und das Verdauungssystem mit größeren Mahlzeiten zu belasten. Jeder möchte die täglichen Herausforderungen des Lebens meistern. Körperliche und geistige Höchstform erlangen und sich wohlfühlen, einfach seinen Erfolg genießen, dies ist das Ziel aller Fitnessbegeisterten!
L-Glutamin ist eine für den Menschen nicht essentielle Aminosäure und fungiert im Stoffwechsel für die Bereitstellung von Stickstoff zur Synthese von Purinen, Pyrimidinen, und Aminozucker. Unter den frei vorliegenden Aminosäuren stellt Glutamin mit rund 20% den Hauptanteil und liegt ansonsten peptidisch vor. Glutamin ist ein wichtiges Energiesubstrat für die Zellen des Magen- und Dramtrakts sowie eine Energiequelle für alle sich schnell vermehrenden Zellen des Immunsystems.
Durch die Einfachheit unserer Produkte ist eine natürliche Transparenz gewährleistet- hochwertige Proteinquellen zur optimalen Versorung des gesamten Organismus
L-Arginin (oft auch verkürzt “Arginin” benannt) zählt zu den semi-essentiellen, proteinogene Aminsäuren. Semi-essentiell bedeutet: es kann nicht nur über die Nahrung aufgenommen werden, sondern auch vom Körper aus anderen Aminosäuren und Vitaminen gebildet werden.
Ernähren Sie sich gesund - eine hochwertige Kombination von reinem Milcheiweiß - Calciumcaseinat und Molkenprotein und der natürlichen Ballaststoff... sorgt für eine langanhaltende Sättigung. Bewegen Sie sich - Das bedeutet nicht, dass Sie sportliche Höchstleistungen vollbringen müssen, es genügt, wenn Sie sich zwei- bis dreimal pro Woche etwa eine halbe bis eine Stunde körperlich betätigen. In Gemeinschaft mit anderen leichter zu werden und etwas Gewicht zu verlieren, gelingt übrigens viel
Stau im Stoffwechsel wie jedes hochkomplexe System, ist auch der Stoffwechsel anfällig auf Störungen. Am häufigsten treten diese Störungen in den tristen und bewegungsarmen Monaten auf, in denen eine vitaminreiche Ernährung nicht gewährleistet wird. Oft durch das Unterbewußtsein des Menschen selbst gesteuert, lebt man schlicht und einfach ungesund! Nicht nur unser Stoffwechsel wird durch die erhöhte Zufuhr von Kohlenhydraten (Mehrfachzucker, einfache Zucker), Zuckerersatzstoffen,...